Dienstag, 19. Februar 2013

Klein Lisa...

 
 
 
 
...heisst mein süsses Bärchen.
Ich hab es selbst genäht und bin sehr stolz darauf.
Wenn ich auf ihr Bäuchlein drücke, quickt sie vor Freude.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
*winke-winke*
 
 
 
 
 
 
 
 
Meine Mami hat für mich ein einfaches Schnittmuster gezeichnet
und mir bei den schwierigen Momenten geholfen.
 
 
 
 
 
 
 
 
Am schlimmsten war es,
nach dem klein Lisa schon fast fertig war.
Da brauchte es noch ein paar Stiche von Hand.
Meine Mama hat klein Lisa dazu auf den OP Tisch gelegt,
Gummihandschuhe, Mundschutz und eine OP Haube übergezogen.
 Nach dem ich klein Lisa eine Betäubungsspritze verpasst hatte,
hat Mama sie schnell mit ein paar Stichen zugenäht.
 
 
 
 
 
 
 
 
Sie hat sich von dem kleinen Eingriff gut erholt
und ich hab sie inzwischen schon
all meinen Freundinnen gezeigt.
 
Ist sie nicht süss :-)?!
 
Knudelmudelgrüsse
Mea
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Kommentare:

  1. Hallo Mea,
    na da kannst Du aber sehr stolz sein! Deine kleine Lisa sieht wirklich bezaubernd aus. Ich bewundere dass Du schon so viel Geschick zeigst und freue mich bald mehr zu sehen.
    liebste Grüße Caro

    AntwortenLöschen
  2. liebe mea,
    das ist ja wirkich ein ganz süsses bärli :)
    und sooo toll, dass du es selbst gemacht hast...da kannst du schon mehr als ich *lach*

    GGLG und geniesst die sonne,
    jules

    AntwortenLöschen
  3. Hey Mea,
    Das Bärli ist sehr hübsch!! Grosses Kompliment!
    Und ich freue mich, dass es die Operation gut überstanden hat und es jetzt bei dir gut aufgehoben ist.
    Herzliche Grüsse
    yase

    AntwortenLöschen